Home » Alle Geräte im Überblick » Netzwerk-Receiver » Onkyo CS-N575D – Netzwerk-Receiver mit CD und Test-Sieger
Onkyo CS-N575D Test

Onkyo CS-N575D – Netzwerk-Receiver mit CD und Test-Sieger

Bewertung Highlights Ausführliche Vorstellung

Kompakte Hifi-Anlagen wie die Onkyo CS-N575D kommen im digitalen Zeitalter längst nicht aus der Mode. Dabei wird heute Musik gestreamt und von mobilen Geräten gehört. Zudem kommen immer neue Streaming-Dienste auf den Markt.

Der Nachteil beim Streamen vom Tablet oder Smartphone liegt oft darin, dass die Klang-Qualität zu wünschen übrig lässt. Aber dafür gibt es eine Lösung: Moderne Hifi-Anlagen, die exakt darauf ausgerichtet sind.

Die Onkyo CS-N575D überzeugt mit einem satten Sound und einer großen Ausstattung. Das zeigt auch ein erster Test, wo die kleine Anlage Test-Sieger wurde. Dabei bieten Ihnen die 2-Wege-Lautsprecher einen perfekten Musikgenuss. Zudem können Sie mit dem Klangregler Bass und Höhen einstellen.

Die Stereo-Anlage hat insgesamt 2 x 20 Watt. Das reicht für jeden mittleren Raum. Zudem kommt es nicht auf die Wattzahl, sondern auf den Klang an. Diese ist jedenfalls über jeden Zweifel erhaben.

Mit der Chromecast-Technolgie ist eine einfache drahtlose Verbindung zu z.B. einem Smartphone möglich. Außerdem können Sie Musik von vielen Streaming-Diensten abspielen. Beispielsweise wird TIDAL, Spotify® und Deezer unterstützt. Aber auch Internet-Radio über TuneIn.

WLAN und Bluetooth sind ebenfalls integriert. Zudem ist Multi-Room mit FlareConnect und DTS Play-Fi möglich. Dadurch können Sie Musik in mehreren Räumen gleichzeitig wiedergeben oder eine WLAN Lautsprecher z.B. in der Küche betreiben.

Das kleine Multi-Talent und Test-Sieger bietet zudem ein DAB+ und UKW/RDS-Tuner und einen USB-Anschluss. Hierdurch können Sie z.B. Musik auch von Smartphone, Tablet oder aus dem Heim-Netzwerk abspielen.

Vorteile

  • Kompakt-Anlage mit großer Ausstattung.
  • Kaum größer als ein A4-Blatt.
  • WLAN, Bluetooth, Multi-Room, Chromecast built-in.
  • Internet-, FM- und DAB+-Radio.
  • Viele Streaming-Dienste (Spotify, Tidal, Deezer) integriert.
  • Toller, kräftiger Sound.
  • Test-Sieger mit gutem Ergebnis.
  • Bedienung per App.

Nachteile

  • Beschriftung der Fernbedienung zu klein.
  • App könnte besser sein.

Technische Ausstattung - 8.5
Streaming-Möglichkeiten - 8.5
Bedienung - 8.5
Gehäuse und Design - 9
Preis/Leistung - 10
Extras - 8

8.8

Sehr gut

Perfekte Kompakt-Anlage mit allem, was Sie benötigen. Zudem ein toller Sound und viele Streaming-Möglichkeiten.

 

Angebot
Onkyo Multiroom CD Hifi System, CS-N575D-BB, CD Player, 2 x 20 Watt Ausgangsleistung, Lautsprecher,...
6 Bewertungen
Onkyo Multiroom CD Hifi System, CS-N575D-BB, CD Player, 2 x 20 Watt Ausgangsleistung, Lautsprecher,...*
  • CD-Receiver/Player: Effiziente Digitalverstärkung für einen kraftvollen, reichhaltigen und detailgetreuen Klang mit 20 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, Klirrfaktor 10 %, 2 Kanäle ausgesteuert, IEC),...
  • Lautsprecher: Hochwertige 2-Wege Lautsprecher in stilvoller, matter Optik. Genießen Sie lebhafte Bässe, ausdrucksstarken Gesang und eine glasklare Auflösung
  • Ausstattung: Benutzerfreundlicher, intuitiver JOG-Wähler und großes LCD-Display, UKW/RDS- und DAB+ Tuner, Timer, Display-Dimmerfunktion, USB Eingang (Vorderseite), Schaltverstärker mit Optimum...

Die Highlights der Onyko CS-575D

Hier sind die wichtigsten Funktionen und Technik im Überblick:

  • Kompaktes Multi-Talent mit Netzwerk-Streaming
    Mal gerade so groß wie ein A4 Blatt, aber dabei unzählige Funktionen. Zudem diverse Streaming-Optionen. Mehr brauchen Sie nicht.
  • Viele Streaming-Dienste im Angebot
    Sie können sofort loslegen: Spotify, Deezer und Tidal sind gleich an Bord. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf Millionen von Songs mit einer günstigen Flatrate.
  • WLAN, Bluetooth und Chromecast built-in
    Dadurch ist es einfach vom Smartphone ode Tablet zu streamen. Aber auch Internet-Radio kann gehört werden. Das Verbinden mit dem WLAN geht besonders schnell und einfach.
  • Multi-Room
    Mit FlareConnect und DTS Play-Fi können Sie Musik in mehreren Räumen gleichzeitig hören. Zudem können Sie z.B. WLAN Lautsprecher mit dem Netzwerk-Receiver verbinden.
  • Kräftiger und hochwertiger Sound
    Bis jetzt zeigen alle Tests und Käufer-Bewertungen, dass der Sound der Onkyo CS-N575D besonders gut ist. Hier zeigt die Anlage mehr als viele andere Hifi-Systeme in diesem Bereich.
  • Hochwertige Technik
    Ein guter Verstärker und diverse Audio-Technik ermöglichen einen tollen Klang. Dabei ist Onkyo als Marke für Hifi-Sound berühmt.
  • Bedienung per App
    Die Controller App gibt es für Android und iOS. Zudem ist sie kostenlos im App-Store erhältlich. Damit können alle wichtigen Funktionen zur Wiedergabe kontrolliert werden.
  • Schönes Design und Gehäuse mit Qualität
    Die Boxen sind aus Holz, das Gerät aus Metall. Dabei wurde nicht nur auf das Design wert gelegt, sondern auch auf die Qualität.

 

Technik – Für diese kleinen Ausmaße viel zu bieten

Das kompakte Multi-Talent Onkyo CS-N575D verfügt über eine große technische Ausstattung. Alles ist darauf ausgerichtet perfekten Sound und viele Verbindungs-Möglichkeiten zu schaffen.

Der Hersteller hat einen neuen Schalt-Verstärker in dieses Modell integrier. Dabei verfügt er über die Optimum Audio Control-Technologie, die für eine hervorragende Leistung sorgt. Dadurch können Sie sich auf einen kraftvollen, perfekten und dynamischen Klang verlassen.

Testbericht über die Onkyo CS-575D
Sieht nicht nur gut aus, sondern kling auch so: Onkyo CS-575D.

Das Audio-Signal wird durchweg digital verarbeitet. Zudem wird es speziell gefiltert. Dadurch werden Störungen effektiv beseitigt. Sie sehen, es geht alles um den Klang.

Für eine stabile Drahtlos-Verbindung beim Streamen sorgt das Dualband WLAN. Dabei können Sie aus dem Internet und eigenen Netzwerk (z.B. von einer Netzwerk-Festplatte) streamen.

Außerdem wird Googles Chromecast Technologie unterstützt. Das ist ideal, wenn Sie ein Android Smartphone haben. Dann können Sie sofort loslegen.

Wenn Sie bluetooth-fähige Geräte anschließen wollen, bietet die CS-N575 Bluetooth in Version 4.0. Dadurch können Sie Musik auch in hoher Qualität streamen. Beispielsweise können Sie ein Tablet oder Smartphone verbinden, um von diesen Geräten Musik abzuspielen.

Auch Multi-Room ist mit der Kompakt-Anlage möglich. Dafür wird der Standard FlareConnect unterstützt. Dadurch können Sie auch Geräte anderer Hersteller verbinden und so Musik in mehrere Räume streamen.

Der Test-Sieger Onkyo CS-575D unterstützt auch Multi-Room mit FlareConnect

Bei den Lautsprechern handelt sich dabei um hochwertige 2-Wege Lautsprecher. Dabei sind in die Boxen ein 130 mm Bass-Lautsprecher und 25 mm Soft-Kalotten Hochtöner eingebaut. Diese garantieren satte Bässe und kristallklare Höhen. Zudem sind die Wände aus MDF-Holz, die Schwingungen absorbieren. Auch das Front-Gitter ist abnehmbar.

An die Netzwerk-Anlage können Sie zudem weitere Geräte anschließen. Beispielsweise sind ein koaxialer und optischer Digital-Eingang vorhanden. Hier können Sie z.B. einen Blu-Ray-Player oder Fernseher anschließen. Aber auch ein analoger Eingang für z.B. einen Plattenspieler ist vorhanden. Außerdem gibt es einen Subwoofer-Ausgang, sodass Sie sich noch mehr Bass ins Haus holen können.

Weiterhin gibt es einen USB-Eingang. Dadurch können Sie ein Smartphone oder Tablet anschließen und Musik streamen.

Funktionen und Features

Der Netzwerk-Receiver Onkyo CS-N575D bietet Ihnen viele Möglichkeiten und Funktionen. Im Test wurde das sogar extra betont! Keine andere Anlage bot so viele Funktionen. Dabei liegt der Schwerpunkt klar auf Musik-Freunde, die aus dem Internet streamen und einen perfekten Klang wollen.

Beim Streaming wird natürlich Hi-Res Audio unterstützt. Damit erreichen Sie das Maximum an Klang-Qualität. Zudem können Sie mit der Anlage die Formate FLAC und WAV bis 192 kHz / 24 Bit abspielen. Dabei handelt es sich um Musik-Formate in hoher Auflösung, die einen viel besseren Klang als z.B. MP3s bieten.

Mit Chromecast built-in können Sie einfach von z.B. Ihrem Smartphone auf das Gerät streamen. Das ist vor allem ideal, wenn Sie ein Android Smartphone haben. Aber auch viele andere Geräte unterstützen diese Google Technologie.

Testsieger Onkyo CD-N575 CD-Netzwerk-Receiver

Mit Multi-Room ist gleichzeitige Musik-Wiedergabe in mehreren Räumen möglich. Dadurch können Sie z.B. gleichzeitig im Wohnzimmer und in der Küche Musik hören. Aber Sie können auch andere Geräte wie z.B. einen WLAN Lautsprecher oder eine Soundbar verbinden. Dank FlareConnect und DTS Play-Fi werden offene Standard unterstützt.

Bei den bekannten Streaming-Diensten stehen Ihnen immer die neuesten Titel zur Verfügung. Dabei genießen Sie die Vorteile einer Flatrate und sparen sich die vielen CDs im Regal. Die Onkyo CS-N575D unterstützt Spotify, TIDAL und Deezer.

Zudem können Sie mit TuneIn Internet-Radio hören. Dadurch haben Sie Zugriff auf tausende kostenlose Musik-Sender. Außerdem werden viele Sender aus dem Ausland übertragen.

Aber auch ein FM und DAB+ Radio mit bis zu 40 Speicher-Plätzen ist integriert. DAB+ ist Digital-Radio und bietet eine Top-Qualität. Damit können Sie Ihre lokalen Radio-Sender im Hifi-Sound hören.

Natürlich ist auch ein CD-Player eingebaut. Dieser spielt ohne Probleme normale und gebrannte CDs ab. Zudem werden auch MP3-CDs abgespielt

Für beste Verbindung sorgt WLAN und Bluetooth. Damit können Sie mobile Geräte verbinden und davon streamen. Außerdem gibt es bei Bluetooth eine Aufwach-Funktion und automatische Verbindung. Dadurch müssen Sie nicht extra die Anlage einschalten, wenn Sie streamen wollen.

Über den USB-Eingang auf der Front können Sie z.B. eine Festplatte oder USB-Stick anschließen. Dabei können Sie Inhalte schnell mit dem JOG-Wähler oder der Fernbedienung ausgewählt werden. Zudem gibt es vorne auch einen Kopfhörer-Anschluss.

Alle Funktionen der Onkyo CSN575D

Bedienung: Fernbedienung, App und Gerät

 

Das Hifi-System Onkyo CS-N575D überzeugt mit einer einfachen und intuitiven Bedienung.

Auf der Frontseite hat die Anlage einen bequemen JOG-Wähler, der sich leicht bedienen lässt. Hierdurch haben Sie alle Einstellungen im Griff. Zudem gibt es alle weiteren wichtigen Tasten wie z.B. Quelle, Menu, Vor/Zurück, Play usw.

Das große und gut lesbare LCD-Display zeigt Ihnen alle wichtigen Infos an. Außerdem Sie das Album-Cover, Künstler und weitere Infos sehen. Zudem können Sie die Helligkeit einstellen. Das ist praktisch für z.B. die Nutzung im Schlafzimmer.

Das Display des Onkyo CS-N575D Netzwerk-Receivers

Die Fernbedienung der Multiroom-Anlage ist einfach gestaltet. Dabei ermöglicht sie die Auswahl der Sender, Einstellung der Lautstärke und die Einstellung des Klangs. Aber natürlich sind auch Tasten für Play, Pause, Vor, Zurück, Menu u.v.m. enthalten. Zudem können Sie einfach die Quelle wählen und das Menu bedienen.

Onkyo bietet auch die Controller App an. Diese gibt es für Android und iOS gratis im jeweiligen App-Store. Hiermit können Sie die Wiedergabe steuern und Musik verwalten. Aber wie bei anderen Herstellern auch, muss man sich immer ein wenig an die Bedienung gewöhnen.

Gehäuse und Design

Die Onkyo CS-N575D verfügt über ein kompaktes Gehäuse. Dabei ist sie kaum größer als ein A4-Blatt und nur ca. 12 cm hoch. Zudem wiegt sie nicht mehr als 7,5 kg.

Das Gerät gibt es in Schwarz oder Silber, wobei die Lautsprecher immer Schwarz sind. Aber die Anlage wirkt dabei immer sehr elegant und modern. Zudem passt sie sich perfekt in jede Wohn-Situation ein.

Schwarze und silberne Version des Streamers

Um Vibrationen zu reduzieren gibt es spezielle Füße unter der Anlage. Zudem ist das Gehäuse solide verarbeitet und geschlossen.

Auf der Rückseite befinden sich alle Anschlüsse. Durch die Beschriftungen und die einfache Anleitung können Sie alles schnell selber anschließen.

Die Lautsprecher können an jedem beliebigen Platz aufgestellt werden. Dabei verfügen sie über ein Holz-Gehäuse. Die Optik ist zudem schlicht und elegant. Die vorderen Stoff-Abdeckungen können bei Bedarf abgenommen werden.

Rückseite Onkyo CS-575D
Rückseite des Onyko CS-N575D: Links die Lautsprecher-Anschlüsse, daneben Subwoofer, digitale Eingänge und analoger Eingang. Oben sieht man die WLAN-Antennen. In der Mitte sitzt der Antennen-Anschluss, Netzwerk und unten Strom.

Klang

Für eine Kompakt-Anlage bietet die Onkyo CS-N575D einen überragenden Klang. Dabei lässt einen der Sound fast vergessen, wie klein die Anlage doch eigentlich ist. Zudem zeigt auch der erste Test und die positiven Käufer-Bewertungen, wie zufrieden alle mit dem Klang sind.

Harmonisch, dynamisch und ausdrucksstark – so könnte der Klang beschrieben werden. Jedes Detail wird gut wiedergeben und die Bühne ist ordentlich. Für ein Hifi-System zu diesem Preis mehr als ich erwartet habe.

Wenn Ihnen das zu wenig ist, können Sie z.B. noch eine Subwoofer anschließen. Aber den meisten Hörern dürfte die Leistung vollkommen ausreichen. Dabei werden Sie schnell vergessen, dass hier nur 2 x 20 Watt vorhanden sind. Allerdings zeigen hier der gute Verstärke, die Filter-Technik und die weiteren Technologien den Anspruch der Marke.

Lautsprecher der N575 von Onkyo
Tolle 2-Wege Boxen: Unten der kräftige Bass und oben der Kalotten-Hochtöner. Alles in einem robusten MDF-Holz Gehäuse.

Der Klang kann übrigens an die Bedürfnisse angepasst werden. Wenn Sie jedoch Original-Sound wollen, gibt es einen Direktmodus.

Zudem erreichen Sie natürlich die besten Ergebnisse, wenn Sie Hi-Res Audio verwenden. Heute bieten schon einige Streaming-Dienste eine Hifi-Option an. Das lohnt sich auf jeden Fall!

Test des Onkyo CS-575D

Da die Streaming-Anlage noch neu ist, liegen bislang nur wenige Test-Berichte vor.

Onkyo CS-575D Test von BILD Audio Video FotoAudio Video Foto war einer der ersten Tester. Im Test erhielt sie die Note 2,1 und das TesturteilGut„. Im Vergleich wurde Onkyo CS-N575D Testsieger. Dabei wurde die einfache Bedienung, die große Ausstattung und der angenehme Klang gelobt. Hier wurde auch betont, dass das Gerät die beste Ausstattung aller Anlagen im Test hatte. Unzufrieden waren die Tester mit den kleinen Beschriftungen auf der Fernbedienung.

Beim Test von Audio Video Foto konnte sich die Onkyo gegen andere führende Marken wie z.B. Yamaha, Panasonic, Philips oder Denon durchsetzen.

Aber auch die Bewertungen der Käufer sind durchweg positiv. Dabei waren die Käufer vor allen von dem Funktionsumfang und dem Klang begeistert.

Ich bin sicher, dass bald weitere Magazine Tests veröffentlichen werden. Onkyo ist schließlich eine bekannte Marke mit langer Tradition. Zudem werden viele Geräte immer wieder getestet und auch Test-Sieger.

Vergleich mit Onyko CS-375D und Onkyo CS-N775D

Die bekannte Hifi-Marke hat mit der Onkyo CS-N575D eine Anlage für mittlere Ansprüche entworfen. Das kleinere Modell der Reihen ist die CS-375D und das größere die CS-N775D. Zudem sind alle Modelle auch ohne Boxen erhältlich.

Bei der kleineren Onkyo CS-375D fällt sofort die fehlenden Streaming-Optionen auf. Hier gibt es kein WLAN, keine Streaming-Dienste oder Internet-Radio. Auch auf den koaxialen Digital-Eingang wurde verzichtet. Dafür gibt es aber Bluetooth und USB. Die Anlage ist natürlich günstiger, aber auf WLAN sollten Sie nicht verzichten.

Die größere Onkyo CS-N775D bringt deutlich mehr mit: Bessere Lautsprecher, 2 x 40 Watt Verstärker, mehr Technik und mehr Musik-Formate. Dabei kann sogar DSD wiedergeben werden, was für Hi-Res Audio Kenner wertvoll ist. Zudem gibt es einen besseren D/A-Wandler, der den Klang auch noch mal deutlich verbessert. Auf der Rückseite gibt es einen zweiten USB-Anschluss.

Wenn Sie sich für die CS-N575D interessieren, wäre die kleinere CS-N575D eine schlechte Wahl. Allerdings sit die größere CS-N775D durchaus interessant, wenn Sie mehr wollen. Allerdings ist diese auch ein wenig teurer.

Onkyo CS-N775D vs. CS-N575D
Die Onkyo CS-N775D bringt im Vergleich bessere Technik und bessere Lautsprecher mit.

Alternativen

Es gibt jede Menge Alternativen in diesem Preis-Bereich. So gut wie jeder Hersteller bietet Netzwerk-Receiver als Kompakt-Anlage an. Aber es gibt einige Hifi-Systeme, die empfehlenswert sind.

Als Erstes wäre dort die Yamaha MCR-N470D. Diese ist vom Funktionsumfang und Preis ähnlich zur Onkyo CS-N575D. Beim Test landete sie jedoch hinter der Onkyo. Aber Yamaha ist bekannt für die tolle Pianocraft Reihe. Zudem gibt es hier AirPlay, was Apple-Freunde freuen dürfte. Auch das Multi-Room System MusicCast wird unterstützt. Weiterhin ist die Anlage DLNA zertifiziert und unterstützt Quobuz.

Wenn es ein wenig mehr sein darf, wäre die Marantz M-CR 511 oder Marantz M-CR611 vielleicht etwas für Sie. Zwar bringen beide Netzwerk-Receiver keine Boxen mit, aber dafür hochwertige Technik und einen tollen Sound. Zudem haben beide einen kräftigeren Verstärker, um jede mögliche Box zu betreiben.

Eine weitere Alternative ohne Lautsprecher ist die Cocktail Audio X12. Auch wenn Sie die Marke vielleicht nicht kennen, ist das Gerät ein Highlight. Der größte Vorteil ist hier, dass Sie eine Festplatte einbauen können. Dadurch können Sie unzählige Musik-Dateien speichern und wiedergeben. Auch der integrierte Verstärker ist durchweg gut.

Cocktail Audio X12 Alternative
Cocktail Audio X12: Gute Alternative zur Onkyo CS-575D. Hier kann z.B. eine Festplatte eingebaut werden.

Fazit: Super Kompakt-Anlage mit großem Sound

Ganz klar: Die Onkyo CS-N575D ist eine Kompakt-Anlage, die für Begeisterung sorgen wird! Dabei ist sie modern, großzügig ausgestattet und bringt einen tollen Sound mit. Sie werden eigentlich nichts an diesem Netzwerk-Receiver vermissen.

Egal, ob Streaming aus dem Internet von Spotify, Tidal oder Deezer, von einer USB-Festplatte oder Internet-Radio. Alles ist möglich. Zudem natürlich auch CD oder normales Radio. Dabei bekommen Sie alles in einer hohen Qualität.

Auch das Gehäuse und die Boxen sind perfekt. Kein Wunder, dass die Anlage Test-Sieger wurde. Der Preis ist dabei mehr als angemessen, wenn Sie bedenken, welche große Ausstattung Sie erhalten. Für mich eine klare Kaufempfehlung!

Angebot
Onkyo Multiroom CD Hifi System, CS-N575D-BB, CD Player, 2 x 20 Watt Ausgangsleistung, Lautsprecher,...
6 Bewertungen
Onkyo Multiroom CD Hifi System, CS-N575D-BB, CD Player, 2 x 20 Watt Ausgangsleistung, Lautsprecher,...*
  • CD-Receiver/Player: Effiziente Digitalverstärkung für einen kraftvollen, reichhaltigen und detailgetreuen Klang mit 20 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, Klirrfaktor 10 %, 2 Kanäle ausgesteuert, IEC),...
  • Lautsprecher: Hochwertige 2-Wege Lautsprecher in stilvoller, matter Optik. Genießen Sie lebhafte Bässe, ausdrucksstarken Gesang und eine glasklare Auflösung
  • Ausstattung: Benutzerfreundlicher, intuitiver JOG-Wähler und großes LCD-Display, UKW/RDS- und DAB+ Tuner, Timer, Display-Dimmerfunktion, USB Eingang (Vorderseite), Schaltverstärker mit Optimum...

Letzte Aktualisierung am 10.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Check Also

Test-Sieger Cocktail Audio X50

Cocktail Audio X50 – High-End Musik-Server mit Bestnoten im Test

   Der Cocktail Audio X50 ist das größte Modell der Markte und ein echter High-End …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.