Home » Cocktail Audio Netzwerkplayer » Cocktail Audio X35 – Top Preis-Leistung und super Test-Ergebnisse
Test-Bericht vom Cocktail Audio X35

Cocktail Audio X35 – Top Preis-Leistung und super Test-Ergebnisse

Bewertung Highlights Ausführliche Vorstellung

Der Cocktail Audio X35 bietet perfekten Musik-Genuss für alle ohne Kompromisse. Dabei ist dieser innovative Musik-Server für hohe Ansprüche ausgelegt und überzeugt mit einer großen Ausstattung.

Früher mussten Nutzer von All-in-One-Systemen oft Kompromisse beim Klang hinnehmen. Jedoch nicht bei diesem Player. Zudem lässt der X35 keine Wünsche offen, wenn es um Vielfalt und Klang geht.

Sie können ohne Probleme Musik aus dem Internet (z.B. Spotify oder Tidal) und Heim-Netzwerk streamen. Zudem haben Sie Zugriff auf Internet-Radio, können CDs rippen und z.B. alte Schallplatten digitalisieren.

Der Cocktail Audio X35 ist trotz der Funktionsvielfalt einfach und intuitiv zu bedienen. Dabei können Sie das Gerät über eine Fernbedienung oder über eine App steuern.

Außerdem bringt der Netzwerkplayer einen hochwertigen Digital-Verstärker mit 2 x 100 Watt, viele analoge und digitale Anschlüsse, USB-Anschlüsse, ein Festplatten-Einschub, DAB+ Radio und ein CD-Laufwerk mit. Dabei kann das CD-Laufwerk nicht nur spielen, sondern auch brennen!

Das Hifi-System punktet zudem mit einem schlichten, aber sehr edlen Design. Das Gerät wurde von mehreren Fach-Magazinen getestet und erhielt im Test sehr gute Noten. Damit schließen sich die Tester auch den Vorgänger-Modellen an. Cocktail Audio ist nicht nur eine Kenner-Marke, sondern eigentlich einzigartig!

Vorteile

  • Kräftiger Dual-Verstärker mit sehr gutem Sound.
  • Referenz D/A-Wandler von Sabre.
  • Sehr gute Testergebnisse und Preis-Leistung.
  • CD-Player/-brenner und Festplatten-Option.
  • Aufnahme und Digitalisierung von analogen Quellen.
  • Anschluss für Plattenspieler.
  • Viele Streaming-Funktionen.
  • Viele Anschlüsse (analog und digital).
  • W-LAN Stick.
  • DAB+/FM-Radio.
  • Hochwertiges Gehäuse.

Nachteile

  • Apps nur von anderen Herstellern.
  • Bedienung erfordert ein wenig Eingewöhnung.

Technische Ausstattung - 9
Streaming-Möglichkeiten - 8.5
Bedienung - 8
Gehäuse und Design - 9
Preis/Leistung - 9.5
Extras - 9.5

8.9

Überragend

Tolle Weiterentwicklung des X30. Mehr Funktionen, mehr Leistung, toller Klang und vor allem Super-Preis! Highlight!

 

CocktailAudio X35 Musikserver, Ripper und Streamer, Ohne Festplatte, Silber
3 Bewertungen
CocktailAudio X35 Musikserver, Ripper und Streamer, Ohne Festplatte, Silber*
  • Antennenanschluss Radio DAB+ und FM Festplatteneinschub Giga Fast Ethernet 10/100/1000 MHz USB 3.0 Anschluss WIFI USB-Adapter im Lieferumfang enthalten
  • Integrierter ESS ES9018K2M Sabre³² Referenz-DAC Unterstützt von einem 2 Kanal Digitalverstärker (Class D) mit 2x 100 Watt Leistung Getrennte Netzteile für Analog und Digital Ringkerntrafo
  • Hochwertiges, stabiles Metallgehäuse mit 13mm CNC gefräster Aluminiumfront CD Rippen mit professioneller Metadatenbank und Albumbildfunktion von Gracenote

Die Highlights des Cocktail Audio X35

Hier sind die wichtigsten Funktionen und Techniken im Überblick:

  • All-in-one Netzwerk-Receiver
    Einfach Lautsprecher anschließen und schon kann es losgehen. Zudem können Sie sich weitere Hifi-Geräte sparen.
  • Top Dual-Verstärker mit klasse Sound
    Bei Tests wird immer wieder der gute Klang hervorgehoben. Dabei hat das Gerät einen 200 Watt Digital-Verstärker mit getrennten Kanälen.
  • Hochwertiger D/A-Wandler
    Verbaut ist ein Referenz-Chip von Sabre. Dadurch wird ein besonders guter Klang ermöglicht. Außerdem wandelt der Chip bis 24 bit und 384 kHz.
  • W-LAN Stick inklusiv
    Dadurch können Sie auch ohne Kabel streamen.
  • CD-Player, CD-Brenner, Musik-Server und Streamer
    Der Cocktail Audio X35 kann CDs nicht nur abspielen, sondern auch brennen. Außerdem ist er ein echter Musik-Server. Auch andere Geräte können z.B. auf die internet Festplatte zugreifen und davon streamen.
  • Digitalisierung und Plattenspieler-Anschluss
    Wenn Sie noch alte Platten, Kassetten oder Ton-Bänder haben, könne Sie diese digital aufnehmen. Dabei werden Sie von vielen Funktionen unterstützt. Zudem ist ein echter Anschluss für einen Plattenspieler vorhanden.
  • Festplatte mit bis zu 8 TB
    Je nach Qualität können Sie so bis zu 120.000 CDs speichern! Zudem können Sie die Inhalte einfach von einem PC aus verwalten.
  • Schneller CD-Ripper
    Der X35 hat einen Dual-Core Prozessor. Dadurch geht das CD-Rippen besonders schnell.
  • DAB+/FM- und Internet-Radio
    Ein Radio-Tuner ist eingebaut. Zudem wird sogar DAB+ unterstützt. Wenn Sie wollen, können Sie einen Timer stellen und Sendungen automatisch aufzeichnen.
  • 7 Zoll Farb-Display und HDMI-Ausgang
    Solch ein großes Display hat kein anderes Gerät! Außerdem ist ein HDMI-Ausgang vorhanden. Hier können Sie einen Fernseher oder Monitor anschließen.

 

Technik – High-End Technik und top Verstärker

Mit dem Cocktail Audio X35 wird der bereits erfolgreiche Cocktail Audio X30 konsequent weiterentwickelt. Während der X30 vor allem für mittlere Ansprüche ausgelegt ist, wird X35 auch hohen Ansprüchen bestens gerecht. Dabei hat er natürlich mehr und bessere Technik unter der Haube.

Die Hifi-Anlage verfügt über einen kräftigen Digital-Verstärker mit 200 Watt. Dabei werden die Signale getrennt aufbereitet, so Störungen reduziert werden. Solche Technik gibt es nicht oft für diesen Preis in einem All-in-one Gerät.

ESS Sabre 32 Reference D/A-Wandler im Cocktail Audio X35Aber das ist nicht alles. Denn auch beim D/A-Wandler wurde nur das Beste verbaut. Mit dem Sabre ES9018K2M Referenz-DAC kann der Musik-Server auch als echter DAC verwendet werden. Dadurch können Sie also weitere Geräte anschließen, die dann von der super Technik profitieren.

Der X35 kann viele Formate abspielen und wandelt. Darunter natürlich auch Hi-Res Formate wie z.B. DSD, DXD, WAV und FLAC. Zudem reicht das PCM Signal bis zu 32 bit / 384 kHz! Das ist perfekter High-End-Sound.

Zum direkten Abspielen und Aufzeichnen von Schallplatten ist ein echter Phono-Eingang vorhanden. Aber Sie können auch andere analoge Geräte anschließen und den Ton digitalisieren. Dabei können Sie Aufnahmen mit bis zu 192 kHz speichern.

Neben den analogen sind auch digitale Eingänge und Ausgänge vorhanden: Koaxial, optisch und AES/EBU/XLR. Dabei haben die digitalen Eingänge eine Auflösung bis zu 24 bit / 192 kHz.

Zusätzlich sind 4 USB-Anschlüsse vorhanden: 3 auf der Rückseite und 1 auf der Vorderseite. Einer dieser Anschlüsse wird für den USB-Audio-Ausgang genutzt. Aber natürlich können Sie hier auch Festplatten oder Sticks anschließen.

Einer der Highlights ist die Möglichkeit eine Festplatte einzubauen. Dabei können Sie 2,5 Zoll und 3,5 Zoll Festplatten verwenden. Insgesamt können Sie so bis zu 8 TB Musik speichern! Das sind, je nach Einstellung, bis zu 120.000 CDs!

Cocktail Audio X35 Testsieger - Festplatten Einbau
In den Cocktail Audio X35 können normale Festplatten mit bis zu 8 TB integriert werden.

Auch ist der X35 ist mit einem schnellen Dual Core Prozessor mit 2 x 1 GHz ausgestattet. Das ist genug Rechnen-Power für alle Aufgaben! Außerdem sind getrennte Netzteile für analog und digital vorhanden. Dadurch werden Störungen weiter reduziert.

Zur normalen Ausstattung gehört auch ein W-LAN Stick. Hierdurch können Sie drahtlos streamen und Ihr Gerät verwalten.

Wenn Sie auf die Rückseite schauen fragen Sie sich vielleicht: Wozu ein HDMI-Ausgang? Sollte Ihnen das 7 Zoll Farb-Display nicht ausreichen, können Sie einen Fernseher oder Monitor anschließen.

Wie auch beim Vorgänger gibt es zahlreiche Netzwerk-Funktionen. Beispielsweise einen Samba-Server für den Zugriff vom PC aus und einen Webserver für einfache Verwaltung. Zudem wird natürlich UPNP unterstützt. Dabei kann der X35 auch als Server für andere Geräte dienen.

Funktionen und Features

Der Cocktail Audio X35 ist einer der am besten ausgestattete Netzwerkplayer. Zudem sind gegenüber dem Vorgänger noch ein paar Funktionen hinzugekommen. Aber auch die Bedienung ist weiter verbessert worden.

Eine der Kernfunktionen ist die Digitalisierung von analogen Quellen. Dadurch können Sie Ihre Vinyl-Schätze über den Phono-Anschluss digitalisieren und speichern. Hierbei können Sie ohne Probleme bis zu 192 kHz nutzen. Außerdem können Sie die Aufzeichnung editieren und schneiden.

Mit dem CD-Player können Sie CDs abspielen, aber auch archivieren und verwalten. Zudem ist ein schnelles Rippen möglich. Außerdem ist Gracenote angebunden. Dadurch werden automatisch Titel-Infos und Album-Cover hinzugefügt.

Gegenüber dem X30 kann der X35 sogar CDs brennen. Wenn Sie also Musik von der Festplatte auf CD brennen möchten, ist das schnell und einfach möglich.

Cocktail Audio X35 mit CD-Brenner
Neben dem tollen 7 Zoll Farb-Display kann der X35 auch CDs brennen.

Als Streaming-Dienste werden Spotify, Deezer, Qobuz und Tidal unterstützt. Zudem können Sie Internet-Radio nutzen. Da ein W-LAN Stick beigelegt ist, geht das alles ohne Kabel.

Auf der Rückseite lässt sich der Festplatten-Einschub herausnehmen. Dadurch können Sie kinderleicht eine normale 2,5 oder 3,5 Zoll Festplatte einbauen. Danach können Sie bis zu 8 TB oder 120.000 CDs speichern! Natürlich bietet das Gerät die entsprechenden Anzeige-, Filter- und Sortierfunktionen.

Cocktail Audio X35 Digitalisierungs-Funktion
Mit dem Plattenspieler-Anschluss können Sie Ihre Lieblings-Platten digitalisieren.

Wenn Sie digitale Aufnahmen haben, können Sie mehrere Dateien zu einem Album zusammenfügen. Zudem werden automatische Schnittmarken erzeugt. Dadurch wird das spätere Editieren vereinfacht. Außerdem wird Gapless-Playback für Aufnahmen ohne Pause unterstützt.

Der Cocktail Audio X35 unterstützt unzählige Formate. Beispielsweise werden die Hi-Res Formate DSD, DXD, FLAC, WAV, ALAC und AIF unterstützt. Natürlich auch deren HD-Versionen. Zudem spielt das Gerät auch MP3, MU3, PLS, Ogg Vorbis, AAC und M4A.

Weiterhin gehört DAB+ und FM Radio dazu. Zusammen mit der Aufzeichnungs-Funktion können Sie Radio-Sendungen aufzeichnen. Natürlich ist das auch mit dem Internet-Radio möglich

Auf der Vorderseite ist neben dem großen 7 Zoll Farb-Display auch ein Kopfhörer-Ausgang vorhanden.

Alle Funktionen vom Test-Sieger Cocktail Audio X35

Viele Musik-Formate werden unterstützt. Auch HiRes.

Bedienung: Fernbedienung, Web-Oberfläche, App und Gerät

Wie bei der Marke gewohnt, lässt sich der Cocktail Audio X35 einfach und intuitiv bedienen.

Für die Steuern stehen 4 Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. direkt am Gerät,
  2. über die Fernbedienung,
  3. das Web-Interface
  4. oder über eine App.

An der Front befinden sich Tasten für Quelle, Return, Stop und Menü. Zudem ist natürlich ein Schalter für Ein/Aus sowie Standby vorhanden.

Auffällig sind die beiden großen Drehregler. Dabei ist der eine Drehregler für die Lautstärke und der andere für das Scrollen auf dem Display.

Insgesamt fühlen sich die Tasten und Drehregler hochwertig an. Ich denke nicht, dass diese so schnell ihren Geist aufgeben werden.

Toll ist auch das große 7 Zoll Farb-Display. Dadurch wird die Bedienung deutlich einfacher. Zudem zeigt es z.B. Album-Cover und weitere Infos zu den Titeln an.

Das Display können Sie über HDMI auf einen Fernseher oder Monitor bringen und von dort aus steuern. Hierdurch werden auch große Musik-Sammlungen einfach zu verwalten. Zudem können Sie sogar eine USB-Tastatur anschließen.

HDMI Ausgang mit Monitor
Sie können einen externen Monitor oder Fernseher per HDMI anschließen. Außerdem lässt sich eine USB-Tastatur anschließen.

Mit der Fernbedienung können Sie so gut wie alle Einstellungen vornehmen. Allerdings frage ich mich, warum es nicht schöner geht. Die Fernbedienung sieht aus wie von einem Fernseher und hat viele, kleine Tasten. Aber nach ein wenig Eingewöhnung finden Sie schnell jede Taste.

Über das Web-Interface können Sie über jeden PC, Tablet oder Smartphone das Gerät steuern. Dafür reicht ein normaler Web-Browser aus. Allerdings ist die Oberfläche nich so schön und intuitiv wie z.B. bei Spotify. Aber bis jetzt kenne ich kaum einen Hersteller, der das gut meistert.

Wenn Sie es bequemer möchten, können Sie eine App nutzen. Da leider Cocktail Audio keine eigene App hat, haben andere welche entwickelt. Beispielsweise bietet „Music X“ eine angenehme Oberfläche und alle nötigen Funktionen. Zudem ist die App für Android und iOS verfügbar.

Aber natürlich können Sie auch andere Apps nutzen. Z.B. bietet Spotify viele Funktionen für das Streaming und Bubble UPnP ist ideal für das Heim-Netzwerk. Sie sind also nicht auf Music X angewiesen.

Gehäuse und Design

Alle Geräte von Cocktail Audio haben ein schlichtes, aber eleganten Design. Dabei besteht das Gehäuse vom Cocktail Audio X35 aus Metall und wirkt wertig. Zudem ist die Front aus 13 mm dickem, gefrästen Aluminium. Das ist massiv und unterstreicht den Anspruch des Players.

Das Gehäuse ist stabil und robust. So wie alle Musik-Server der Marke hat dieser eine kompakte Form und passt in jedes Regal. Außerdem sorgen die Standfüßen für  einen stabilen Stand und schützen vor Erschütterungen.

Die Front wirkt sehr elegant und verfügt über keine überflüssigen Elemente. Dabei wirkt besonders das große Display sehr edel.

Die Rückseite ist mit vielen Anschlüssen ausgestattet. Jedoch wirkt sie dabei nicht überladen. Im Gegenteil: Sie ist übersichtlich gestaltet. Zudem sind die Anschlüsse beschriftet. Dadurch ist es leicht, weitere Geräte anzuschließen.

Schwarze Version vom Cocktail Audio X35 - Test-Sieger

Rückseite vom X35
Die Rückseite: Massive Lautsprecher-Anschlüsse, stabile Füße und zudem viele Anschlüsse. Rechts sieht man den Festplatten-Schacht.

Klang

Der Musik-Server unterstützt auch Hi-Res AudioSo wie es sich für ein All-in-One-Gerät der Spitzenklasse gehört, besitzt der Cocktail Audio X35 einen super Klang. Dabei sind zwei Komponenten dafür verantwortlich: Der tolle, kräftige Verstärker und der Referenz D/A-Wandler. Zudem können Sie den Klang mit dem Equalizer beeinfluss und anpassen.

Das Gerät klingt offen, ausgewogen und mitreißend lebendig. Zudem kann der Verstärker auch tiefe Töne kräftig in den Raum schmettern. Insgesamt haben Sie es hier mit einem Allrounder zu tun, der auch jede Musik-Richtung beherrscht.

Sie können das Gerät alle Lautsprechern nach Ihren Wünschen anschließen. Keine Angst, denn der Verstärker beherrscht selbst komplizierte Lautsprecher ohne Probleme.

Eine kristallklare Wiedergabe ohne Störungen und Verzerrungen wird durch das Schaltungs-Design und die High-End Ausstattung gewährleistet.

Der beste Klang wird natürlich mit Hi-Res Formaten erreicht. Denn hier sind noch alle Ton-Informationen vorhanden. Aber auch bei komprimierten Dateien macht der Streamer eine gute Figur.

Auch die Tester der verschiedenen Magazine geben dem Gerät gute Noten beim Klang.

Hochwertige Anschlüsse am CocktailAudio X35
Hochwertige Schraub-Anschlüsse für Lautsprecher. Natürlich nehmen diese auch Bananen-Stecker auf.

Test des Cocktail Audio X35

Viele Geräte aus dem Haus des Cocktail Audio X35 erhielten bereits Bestnoten. Oftmals gehen Sie aus vielen Tests als Test-Sieger hervor. Daran kann auch dieses Gerät anschließen.

Audio Test Magazin LogoAudio Test hat den Musik-Server getestet und vergab 8 von 10 Punkten. Das bedeutet: „Sehr gut“. Gelobt wurde vor allem die sehr gute Preis-Leistung gelobt.

Fachzeitschrift Audio hat den Cocktail Audio X35 getestetBei Audio erhielt der Player im Test das Urteil „Sehr gut“ mit 98 von 100 Punkten. Dabei ging ein besonderes Lob an den Klang, die gute Bedienung und die vielen Anschlüsse.

Stereoplay TestStereoplay vergab 75 von 100 Punkten. Dadurch lautete das TesturteilHighlight“. Besonders angetan hatte es den Testern der Klang und Komfort. Bemängelt wurde das laute CD-Laufwerk. Zudem landete der Player auf Platz 2 hinter dem 700 EUR teureren Musical Fidelity M6SCD.

Digital home logoWeiterhin testete digital home und vergab die Note 1,0. Ebenfalls hier lautete das Testergebnis „Spitzenklasse“. Außerdem stellend ie Tester heraus, dass der Player für jede Art von Musik geeignet ist.

Hifi Test LogoAuch bei HiFi Test wurde der Streamer getestet. Dabei erhielt er die Note 1,0 und das Testurteilhervorragend“. Gelobt wurden zudem Klang, Design und die super Preis-Leistung. Außerdem wird das Gerät als „Praxistipp“ genannt.

Darüber hinaus hat sich auch Hifi einsnull das Gerät angeschaut. Dabei waren sie begeistert von der Bedienung, den vielen Funktionen und dem guten Sound.

Auch die Bewertungen von Kunden zeigen, dass die Käufer sehr zufrieden mit dem Hifi-System sind. Insgesamt ist der Player überdurchschnittlich gut bewertet.

Vergleich mit Cocktail Audio X35 und Cocktail Audio X40

Der Cocktail Audio X35 ist eine tolle Weiterentwicklung des Cocktail Audio X30. Dabei wurde eigentlich fast alles verbessert: Technik, Bedienung und Gehäuse. Der kleinere X30 hat einen langsameren Prozessor und einen gute, aber billigeren D/A-Wandler. Zudem ist das Gehäuse nicht so wertig wie beim X35. Aber ich muss auch klar sagen, dass selbst das kleine Modell schon spitze ist!

Beim Cocktail Audio X40 wird ein anderes Konzept verfolgt. Denn hier gibt es keinen internen Verstärker, sondern nur einen Vorverstärker. Dadurch ist er ideal, wenn Sie z.B. einen guten Verstärker haben. Die Technik ist sonst sehr ähnlich, auch wenn eher vergleichbar mit dem X30.

Cocktail Audio X40 in schwarz
Von außen kaum zu unterscheiden: Der Cocktail Audio X40. Aber dieser hat nur einen integrierten Vorverstärker.

Lohnt sich der Aufpreis für den größeren X35 im Vergleich mit dem X30. Ja, wenn Sie mehr High-End wollen. Denn hier gibt es einen besseren Sound, mehr Funktionen und ein tolles Gehäuse.

Alternativen

Die Geräte von Cocktail Audio sind schon echte spitze. Das zeigen auch die Tests immer wieder. Der Hersteller bietet zudem Funktionen, die andere Marken nicht anbieten. Daher ist es immer schwierig, echte Alternativen zu finden. Zudem geht es hier schon in den High-End-Bereich.

Wenn Sie einen reinen Netzwerkplayer wollen, wäre der Pioneer N-70AE etwas für Sie. Das Gerät zählt zu den modernsten Streamern überhaupt. Dabei gibt es einen klasse 8-Kanal D/A-Wandler, viele Streaming-Funktionen und auch ein tolles Gehäuse. Zudem kann eine Festplatte angeschlossen werden. Allerdings müssen Sie auf CD, Radio und Verstärker verzichten.

Pioneer N-70AE in silber

Der Pioneer NC-50 DAB bietet zwar einen integrierten Verstärker, aber lange nicht so viel High-End. Daher ist ein Vergleich nicht gerecht.

Eine echte All-in-one Alternative gibt es nicht. Wenn, dann müssen Sie deutlich mehr bezahlen. Deshalb ist der X35 ja ein Testsieger, was die Preis-Leistung betrifft.

Wenn überhaupt, wäre ein High-End Netzwerkplayer mit Festplatte eine Alternative. Dabei können Sie z.B. auf eine NAS Netzwerk-Festplatte von Synology* zurückgreifen. Sie können diese über das Netzwerk ansteuern und Musik davon streamen. Aber auch eine USB-Festplatte an z.B. einem Cambridge Audio CNX wäre eine Idee.

Angebot
Synology DS216J 4TB (2 x 2TB WD RED) 2 Bay Desktop-NAS-Einheit
255 Bewertungen
Synology DS216J 4TB (2 x 2TB WD RED) 2 Bay Desktop-NAS-Einheit*
  • Eine vielseitige persönliche Cloud-Lagerung für den Alltag
  • Dual-Core-CPU mit Hardware-Verschlüsselungs-Engine
  • Über 112,75 MB / s Lesung, 97,6 MB / s Schreiben

Fazit: Viel Technik, große Ausstattung und super Preis

Oft finde ich bei den Geräten von Cocktail Audio keine Worte für Fazit. Eigentlich müsste das Fazit lauten: Wie kann der Preis nur so günstig sein?

Der Cocktail Audio X35 ist ein All-in-one System der Spitzenklasse. Er überzeugt mit einem super Klang für diese kompakten Maße. Zudem sind die Funktionen   umfangreich und sogar einzigartig.

Das Streaming, Abspielen und Archivierung von CDs, die Digitalisierung von Schallplatten und der integrierte Musik-Server zeigen die Vielfalt. Außerdem überzeugt das Gerät mit einer einfachen Bedienung.

Auch das Gehäuse begeistert mit einer traumhaften Verarbeitung und edlem Design. All das zeigt, dass der X35 ein Traum-Gerät zu einem Traum-Preis ist! Absoluter Preis-Leistungs-Sieger – das zeigen auch die Tests!

CocktailAudio X35 Musikserver, Ripper und Streamer, Ohne Festplatte, Silber
3 Bewertungen
CocktailAudio X35 Musikserver, Ripper und Streamer, Ohne Festplatte, Silber*
  • Antennenanschluss Radio DAB+ und FM Festplatteneinschub Giga Fast Ethernet 10/100/1000 MHz USB 3.0 Anschluss WIFI USB-Adapter im Lieferumfang enthalten
  • Integrierter ESS ES9018K2M Sabre³² Referenz-DAC Unterstützt von einem 2 Kanal Digitalverstärker (Class D) mit 2x 100 Watt Leistung Getrennte Netzteile für Analog und Digital Ringkerntrafo
  • Hochwertiges, stabiles Metallgehäuse mit 13mm CNC gefräster Aluminiumfront CD Rippen mit professioneller Metadatenbank und Albumbildfunktion von Gracenote

Letzte Aktualisierung am 19.08.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Check Also

Test vom Marantz ND8006

Marantz ND8006 – High-End Netzwerkplayer mit CD und gutem Test-Ergebnis

   Marantz schlägt mit seinem neuen Allround-Netzwerkplayer mit CD-Funktion Marantz ND8006 ganz neue Wege ein. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.